Preispolitik


Preispolitik
f <-> эк ценовая политика

Универсальный немецко-русский словарь. 2014.

Смотреть что такое "Preispolitik" в других словарях:

  • Preispolitik — Die Preispolitik (auch Preismanagement) verfolgt als Verkaufspreispolitik hauptsächlich das absatzpolitische Ziel, mit Hilfe der Verkaufspreisgestaltung Kaufanreize zu setzen. Ein wichtiges Entscheidungsproblem ist die Preisuntergrenze. Die… …   Deutsch Wikipedia

  • Preispolitik — Preis|po|li|tik 〈f.; ; unz.〉 Gesamtheit der staatlichen od. unternehmerischen Maßnahmen zur Beeinflussung der Preise; Sy Preisgestaltung (2) ● eine geschickte Preispolitik betreiben; eine agressive Preispolitik verfolgen * * * Preis|po|li|tik,… …   Universal-Lexikon

  • Preispolitik — alle Maßnahmen zur Beeinflussung von Preisen. I. Staatliche P.:1. Ziele: Kontrolle und Festsetzung von Preisen mit der Absicht: (1) Das ⇡ Preisniveau auf einigen Märkten oder auf sämtlichen Märkten zu bestimmen; (2) einem Preisauftrieb oder… …   Lexikon der Economics

  • Preispolitik — Preis|po|li|tik …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Penetrations-Preispolitik — Die Penetrationsstrategie (lat. penetrare, eindringen) ist ein Teil der Preispolitik im Marketing. Sie bezeichnet eine Preispolitik, bei der der Preis anfangs möglichst niedrig gehalten wird, um eine hohe Marktdurchdringung zu erzielen. Später… …   Deutsch Wikipedia

  • Abschöpfungs-Preispolitik — Die Abschöpfungsstrategie (engl. skimming pricing ) ist ein Begriff aus der Preispolitik des Marketing Mix. Er bezeichnet eine Strategie, bei der ein Produkt zunächst mit einem hohen Preis eingeführt wird, der später schrittweise gesenkt wird.… …   Deutsch Wikipedia

  • internationale Preispolitik — internationales Preismanagement. 1. Begriff: Alle Maßnahmen der Preisgestaltung, durchsetzung und sicherung auf Auslandsmärkten (⇡ internationales Marketing). Ziele der i.P. sind Kostendeckung, Wettbewerbsbeeinflussung und Nachfragelenkung… …   Lexikon der Economics

  • kollektive Preispolitik — bewusst oder unbewusst gleiches Verhalten einer Gruppe von Anbietern oder Nachfragern in ihren preispolitischen Maßnahmen auf einem gemeinsamen Markt. Eine Unternehmung treibt bewusst k.P., wenn sie ihre Preise abhängig von anderen Unternehmen… …   Lexikon der Economics

  • Preisgestaltung — Die Preispolitik verfolgt als Verkaufspreispolitik hauptsächlich das absatzpolitische Ziel, mit Hilfe der Verkaufspreisgestaltung Kaufanreize zu setzen. Ein wichtiges Entscheidungsproblem ist die Preisuntergrenze. Die Preisobergrenze dagegen wird …   Deutsch Wikipedia

  • Preisstrategie — Die Preispolitik verfolgt als Verkaufspreispolitik hauptsächlich das absatzpolitische Ziel, mit Hilfe der Verkaufspreisgestaltung Kaufanreize zu setzen. Ein wichtiges Entscheidungsproblem ist die Preisuntergrenze. Die Preisobergrenze dagegen wird …   Deutsch Wikipedia

  • 4P — Im Marketing Mix werden Marketing Strategien in konkrete Aktionen umgesetzt: absatzpolitische Fragen „wie und wo machen wir Werbung“, „welche Vertriebskanäle nutzen wir“ werden hier für einen bestimmten Zeitraum (in der Regel ein Jahr)… …   Deutsch Wikipedia


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.